Veranstaltungsübersicht

26. Februar 2022

  • 19:00 bis 0:00 Uhr
    Tillmann Hahn feiert seine Küchenparty mit Freunden aus der Gourmet-Speisen- und Getränkeszene. Feiern Sie mit bei einem Kulinarischen Fest um Kunst, Kultur und Kulinarik: es gibt vielfältige Speisen und Köstlichkeiten für alle Geschmäcker. Dazu besondere Weine und Craft-Biere, Destillate und eine Cocktail-Bar. Karte: 129€

12. März 2022

  • 12:00 bis 16:30 Uhr
    Kochkurs mit Tillmann Hahn "Gesunde Küche für Genußmenschen oder "Wie geht lecker und gesund?" mit Empfang, Materialien und Menü für € 115 pro Person

9. April 2022

  • 12:00 bis 16:30 Uhr
    Kochkurs bei Tillmann Hahn "Frühlingshafte Spezialitäten für Genießer" Karten: 115€ mit Menü

14. April 2022

  • 19:00 bis 22:00 Uhr
    Stefan Keil „Deutschlands bester Neil Young Interpret“, ... „keiner ist so nah am Original wie Stefan Keil“, ... „der Mann mit dem Kontrabass“ und “ … „ein Feeling wie Woodstock“ Mit seiner Duopartnerin Una Flagmeier spielt er sein Programm „ROCKIN` IN A FREE WORLD“, das bereits im Rundfunk und selbst im französischen Fernsehen präsentiert wurde. Sie spielen ausschließlich Neil Young Songs, wobei sich das Repertoire von gefühlvollen Balladen über Country und Folk hin zu Rockmusik bewegt. Diese Musik ist sehr vielseitig und vor allem ist sie zeitlos und begeistert noch heute Alt und Jung. Ob auf Kleinkunstbühnen oder auf großen Happenings wechselt Keil je nach Bedarf zwischen Kontrabass und Akustikgitarre, E-Bass und E-Gitarre wodurch nie Langeweile beim Publikum aufkommt. Dieses abwechslungsreiche Spiel macht das Duo zu einer echten Ausnahmeerscheinung.

28. April 2022

  • 19:00 bis 22:00 Uhr
    Norbert Sass spielt Live die Gitarre und singt dazu mit einer Stimme die stark an Reinhard Mey erinnert. Sein Repertoire umfasst sowohl bekannte als auch unbekannte Lieder des berühmten Berliners und vieles mehr aus der gleichen Epoche im deutschen Osten. Alle zusammen haben wir viel Freude am einen oder anderen Ost-Klassiker, Ost-Folk- und Ost-Pop-Song an einem Abend der fast überschwappt wie ein Kessel Buntes. Konzert. Eintritt frei.

4. Mai 2022

  • 19:00 bis 22:15 Uhr
    Kulinarisches Kino "Delicieux": Eine neue französische Spielfilm-Komödie über die Gründung des allerersten Restaurants der Geschichte kurz nach der französischen Revolution. Der Film begleitet einen kulinarischen Abend mit Menü von Tillmann Hahn. Menüpreis mit Weinbegleitung: 95€

26. Mai 2022

  • 19:00 bis 22:00 Uhr
    Norbert Sass spielt Live die Gitarre und singt dazu mit einer Stimme die stark an Reinhard Mey erinnert. Sein Repertoire umfasst sowohl bekannte als auch unbekannte Lieder des berühmten Berliners und vieles mehr aus der gleichen Epoche im deutschen Osten. Alle zusammen haben wir viel Freude am einen oder anderen Ost-Klassiker, Ost-Folk- und Ost-Pop-Song an einem Abend der fast überschwappt wie ein Kessel Buntes. Konzert. Eintritt frei.

30. Juni 2022

  • 19:00 bis 22:00 Uhr
    Norbert Sass spielt Live die Gitarre und singt dazu mit einer Stimme die stark an Reinhard Mey erinnert. Sein Repertoire umfasst sowohl bekannte als auch unbekannte Lieder des berühmten Berliners und vieles mehr aus der gleichen Epoche im deutschen Osten. Alle zusammen haben wir viel Freude am einen oder anderen Ost-Klassiker, Ost-Folk- und Ost-Pop-Song an einem Abend der fast überschwappt wie ein Kessel Buntes. Konzert. Eintritt frei.

7. Juli 2022

  • 19:00 bis 22:00 Uhr
    Stefan Keil „Deutschlands bester Neil Young Interpret“, ... „keiner ist so nah am Original wie Stefan Keil“, ... „der Mann mit dem Kontrabass“ und “ … „ein Feeling wie Woodstock“ Mit seiner Duopartnerin Una Flagmeier spielt er sein Programm „ROCKIN` IN A FREE WORLD“, das bereits im Rundfunk und selbst im französischen Fernsehen präsentiert wurde. Sie spielen ausschließlich Neil Young Songs, wobei sich das Repertoire von gefühlvollen Balladen über Country und Folk hin zu Rockmusik bewegt. Diese Musik ist sehr vielseitig und vor allem ist sie zeitlos und begeistert noch heute Alt und Jung. Ob auf Kleinkunstbühnen oder auf großen Happenings wechselt Keil je nach Bedarf zwischen Kontrabass und Akustikgitarre, E-Bass und E-Gitarre wodurch nie Langeweile beim Publikum aufkommt. Dieses abwechslungsreiche Spiel macht das Duo zu einer echten Ausnahmeerscheinung.

14. Juli 2022

  • 19:00 bis 21:30 Uhr
    Friedrich & Wiesenhütter „Hättste mal gleich gelebt“ F & W, dass sind vom Leben geschriebene Texte gepaart mit virtuoser Gitarrenmusik ein Stück Berlin für die Ohren. Gehen Sie mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten. Druckvoller Akustik Sound und komödiantische „Berliner Schnauze“ begleiten das Konzerterlebnis. Sie gehören mit ihrem kurzweiligen Programm zu den interessanten Projekten in der deutschen Konzertszene. Geerdet, ehrlich und handgemacht, zwei "Alltags Poeten die ihr Handwerk verstehen und ihren Weg jenseits und fernab von allen Trends und Mainstream gehen eben „Handmade in Köpenick“.